Speicher

Die Stromnutzung aus einer PV.- Anlage kann erheblich bis 70% gesteigert werden,
wenn man Stromspeicher einsetzt.
Diese ermöglichen einen abend- und nächtlichen Verbrauch des tagsüber hergestellten Stromes.

 

Es gibt 2 hauptsächliche Speichersysteme:
 
1.) Blei-Gel Accus, die zu 50% nutzbar sind

2.) Lithium Ionen Accus, die zu 80% entladen werden können.

Die Bundesregierung fördert durch die KFW Stromspeicher mit maximal 30% der Kosten.
Wir betreiben in unserem Betrieb 2 ACCU-Stromspeicher auf Blei-Gel Basis mit insgesamt 25 kWp nutzbarer Elektrizität. Diese Stromspeicher versorgen zum einem unser Betriebsgebäude, Büro und Sozialräume, sowie auch 2 E-Smarts übers Jahr zu 70% mit sauberem PV.Strom.
 
» Merkblatt Erneuerbare Energien der KFW Bank
» Solarstromspeicher von Fa. Hoppecke


PV-Speicher – Beispiele: